Druckansicht der Internetadresse:

INSTITUT FÜR INFORMATIK

Digitales Lehren und Lernen & Didaktik der Informatik

Seite drucken

Autonomes Fahren

Bereits heute sind Fahrzeuge mit vielen Assistenzsystemen ausgestattet, um den Fahrer zu unterstützen. So ist es möglich, automatisch die Fahrspur zu halten oder den Abstand zum Vorausfahrenden zu halten. Die Forschung befasst sich aktuell mit dem Übergang von diesen teilautonomen Systemen zu autonomen Fahrzeugen. Dabei müssen Daten von vielen Sensoren ausgewertet und verarbeitet werden sowie richtige Entscheidungen getroffen werden.

Mit dem Modul Autonomes Fahren bieten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit das Zusammenwirken unterschiedlicher Sensoren (beispielsweise Kamerasysteme, Motion Tracker, Abstandssensoren, Gyroskop, Lidar) kennenzulernen und auf deren Basis ein Modellfahrzeug für das Verhalten in alltäglichen Verkehrssituationen zu programmieren. Dazu zählen automatisches Spur- und Abstandhalten, Überholen, Abbiegen oder Erkennen von Verkehrszeichen.

Wir diskutieren auch ethische Fragen, wie das Treffen von Entscheidungen in unvermeidlichen Kollisionssituationen.


Verantwortlich für die Redaktion: Andreas Walter

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt